Musikschule in Bild und Ton

WIEGENLIED FÜR KLEINE DRACHEN (aus dem Musical ‚Drachentanz’)

Film und Musik von Monika Stienen

 

 

Krefelder Grundschülerinnen und Grundschüler performen ein phantasievolles Wiegenlied für magische Wesen.

Ein JeKits-Musikvideo bestehend aus 73 Handy-Aufnahmen.

Die jungen Sänger*innen der beiden JeKits-Chöre haben während der pandemiebedingten Lockdowns zuhause geübt, sich ein passendes Rollen-Outfit gebastelt und genäht und sich dann beim Singen, Tanzen, Sprechen und Spielen mit dem Handy aufgenommen, großartig unterstützt von ihrem jeweiligen Familien-Kamera-Team.

Wir danken allen mitwirkenden JeKits-Kindern in ihren Bühnenrollen als Drachen und magische Wesen und allen ‚Drachenmüttern’ und ‚Drachenvätern’ herzlich für die wundervolle Arbeit mit den Kindern und hinter der Kamera!

Ebenso herzlich danken wir den Schulleitungen und Tandemlehrkräften der Pestalozzischule und der Schönwasserschule Krefeld für die tatkräftige und kreative Unterstützung des pandemiebedingten Distanzunterrichts des JeKits-Programms.

 

Mitwirkende (in alphabetischer Reihenfolge):

 

JeKits-Chor Pestalozzischule Krefeld

Marie Blaschke: Shiisaa Tomimori, Gesang

Rami El Makhzoumi: Drache Moonlight

Leonard Ernst: Drache Glaurung

Nele-Milena Gielen: Drachenfrau Gelre

Eliana Kunysz: Prinzessin Níenor

Vilja Nellen: Drachenschildkröte Nessaya

Johanna Schlief: Göttin Kaminara

Marie Schreinemacher: Elbenmädchen Tínúviel

Rebecca Simon: Drachenschildkröte Nemara, Gesang

Clara Stratmann: Drachenschildkröte Nelara, Gesang

 

JeKits-Chor Schönwasserschule Krefeld

Noah Brockert: Drache Glaurung

Maily-Joann Hösten: Prinzessin Ninielle

Lya Ivie Otobhiale: Prinzessin Níenor

Nele Roth: Drachenfrau Gelre

Lina Yade Sahin: Drachenlöwenhündin Shiisaa Naha

 

Regie, Storyboard, Bild- und Tonbearbeitung: Monika Stienen

Technischer Support Filmschnitt, Editing, Mix, Gitarren: Benjamin J. Paderna

Zeichnungen: Petra Triesch

Fotos: Petra Triesch und Monika Stienen

 

Songs: ‘Children of Ilúvatar III: Avari Lullaby’ und ‘Ninielle Epilogue’

Musik und Text: Monika Stienen, Frank Stienen, Benjamin John Paderna und Jürgen Magdziak-Stienen

Künstler: Faelend (faelend.de)

Album: Ninielle (2016)

 

Titelsong in dieser Bearbeitung vorliegend als ‚Wiegenlied für kleine

Drachen (Ainulindale)’ für das Kindermusical ‚Drachentanz’

(von Monika Stienen, Heike Leonhard und Petra Triesch)

 

Mit freundlicher Genehmigung der Urheber und des Musikverlags Cornelia Leson-Griesbeck.

© Musikschule der Stadt Krefeld, im Juni 2021

 

 

Liedtext zum Mitsingen

 

WIEGENLIED FÜR KLEINE DRACHEN (AINULINDALE)

 

„Ein Stern scheint auf die Stunde unserer Begegnung!“

„Elen síla lúmenn’omentielvo!“

 

Am Tag strahlt die Sonne, ihre Gedanken schufen die Drachen, die für

sie sangen. Lieder und Klang, noch niemals vernommen,

mit diesem Lied hat alles begonnen.

Ainulindale, Ainulindale

 

Nachts leuchten Sterne am Firmament. Sie leuchten so hell, damit jeder

erkennt: Die Schönheit der Nacht. Ein Funken entfacht die Herzen der

Drachen: Das Feuer erwacht!

Ainulindale, Ainulindale

 

Zur Dämm’rung erstrahlt noch des Mondes Licht, das silbern sich im

Wasser bricht. Ein kühlender Trunk für die Herzen aus Glut, verleiht all

Euch Drachen nun Treue und Mut.

Ainulindale, Ainulindale

 

„Namárie!“

Copyright © 2022 Musikschule der Stadt Krefeld

Design and theme by Joomedia Law Firm Justice Attorney Lawyer Joomla Website Free Template.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.